Zurück zu Packlink

Extrazahlung aufgrund von Gewichtsunterschied

Warum erhalten ich eine Extrazahlung aufgrund von Gewichtunterschied?

 

In Einzellfällen kommt es vor das Pakete/Paletten durch das Versandunternehmen nachgewogen werden. Sollte bei dieser Überprüfung ein höheres Gewicht der Sendung festgestellt werden, wird dies an Packlink in Rechnung gestellt. 

Die bei Packlink angegebenen Preise werden anhand der Maße/Gewicht berechnet. Daher ist es wichtig sicher zu stellen, dass die Eingaben korrekt sind.

Sollten die von Ihnen angegebenen Daten nicht korrekt sein, fallen hier Extrakosten an, welche wir an Sie weitergeben müssen.

Hier finden Sie die häufigsten :

 

Unstimmigkeiten bei Gewicht/Maße der Sendung:

 

Dies ist der häufigste Grund für eine Extrazahlung. Diese entsteht dadurch das die bei der Buchung angegebenen Daten nicht mit dem tatsächlichen Gewicht/Maße übereinstimmen.

 

Spezielle Abwicklung Abholung/Zustellung:

 

Diese Extrazahlung wird dann erhoben wenn die Ware das max. erlaubte Gewicht/Maße überschreitet und daher einen gesonderten Transport benötigt, wie z.B. Abholung und Zustellung per LKW mit Hebebühne. Bitte beachten Sie das hierdurch auch der Versand verzögert stattfinden kann.

 

Was ist das Volumengewicht?

 

Das Volumengewicht beschreibt den Platz einer Sendung, den sie beim Transport im Frachtraum benötigt. Wenn Sie beispielsweise ein Paket von 120 cm x 40 cm x 10 cm versenden beträgt das Volumengewicht 0,05m3.

Hier gilt z.B. 1 Kg Stahl hat ein anderes Volumengewicht wie 1 Kg Stroh.

Jedes Transportunternehmen berechnet das Volumengewicht auf andere Art und Weise, um die Tarife besonders für den Flugverkehr anzupassen.

Seien Sie jedoch unbesorgt! Unser Versandrechner berechnet automatisch das Volumengewicht. Sie müssen nichts berechnen - wir kümmern uns um den Preisvergleich der verschiedenen Paketdienste anhand der von Ihnen im Versandrechner eingegebenen Daten.

 

Warum ist das Volumengewicht so wichtig?

 

Stellen Sie sich vor Sie verschicken ein Buch nach England, welches 23 cm x 15 cm x 2 cm misst mit einem Gewicht von 200 Gramm. Beim verpacken der Ware entscheiden Sie sich aber eine größere Verpackung zu verwenden (z.B. die eines 40 Zoll Tvs). Das Gewicht der Sendung wird sich eventuell minimal verändern, aber die Ware wird beim Versand weitaus mehr Platz benötigen.

 

Wie können Sie zusätzliche Gebühren vermeiden?

 

Hierzu müssen bei der Buchung die korrekte Maße/Gewicht inklusive der Verpackung angegeben werden.

1. Wiegen Sie das Paket auf einer Waage.

2. Messen Sie genaustens die Länge,Breite und Höhe des Pakets.

 

Wie kann ich eine Extrazahlung reklamieren?

 

Sollten Sie eine Extrazahlung von uns erhalten haben und Sie der Meinung sind, dass diese nicht korrekt ist, machen Sie ein Foto des ungeöffneten Pakets auf einer Waage (auf dem Foto muss das verwendete Versandetiket sichtbar sein) . Wir werden das Anliegen dann mit dem Versandunternehmen prüfen.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage:

Kontaktieren Sie uns